Vorstellung

Der „Freundeskreis des Werner-von Siemens-Gymnasium e.V.“ dient der Gestaltung einer aufgeschlossenen und vertrauensvollen Zusammenarbeit der Eltern, Lehrer und Schüler wie auch der ehemaligen Schüler und Freunde der Schule. Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, die schulische Arbeit ideell, materiell und finanziell zu fördern. Im Einzelnen geschieht dies nicht nur, indem die Fachbereiche auf deren Vorschlag und Antrag hin vielseitiger gestaltet werden, sondern auch, indem Vorhaben der Schule mitgetragen werden, um dem Gebäude und den Außenanlagen ein freundlicheres Gesicht zu geben.

Konkret erstellt der Verein regelmäßig eine Willkommensbröschüre, die den Eltern und Schülern am Schuljahresbeginn an die Hand gegeben wird. Der Verein vertreibt (siehe Schulshirts) T-Shirts und Polo-Shirts, die an bestimmten Verkauftstagen in der Schule erworben werden können. Diese werden vom Freundeskreis vorfinanziert und verkauft. Der Freundeskreis unterstützt regelmäßige Kontakte zwischen Eltern und Lehrern und er stellt für die Fachbereiche Gelder zur Verfügung, die als Spenden oder Mitgliedsbeiträge gesammelt wurden. Ferner begleitet er den Gesprächskreis des Gymnasiums mit der Tews-Grundschule im Interesse eines guten Miteinanders.

Für die Fortsetzung dieser Fördermaßnahmen benötigen wir in jedem Schuljahr neue Mitglieder und Förderer in unserem Verein!

Es ist wohl jedem bekannt, dass die Geldmittel des Senates nicht mehr ausreichen, um einen Schulbetrieb so zu organisieren, wie es optimal wäre. Wir wollen helfen, ein paar der entstandenen Lücken zu füllen und im Sinne einer angenehmen Lern- und Arbeitsatmosphäre zu einem guten Miteinander der in der Schule Arbeitenden und Lernenden beizutragen.

Daher bitten wir Sie für Ihre und unsere Kinder um eine Spende oder aber einen regelmäßigen Beitrag an unseren Förderverein.

Stand: Juni 2015